top of page

32. DGVT-Kongress in Berlin an dem 15.03.2023

Ich werde am 32. DGVT-Kongress in Berlin vom 15.03.2023 bis 23.03.2023 dabei sein. Er trägt den Titel: Man-made Disasters. Von Menschen verursachte Katastrophen. Dieser Begriff wird oft in der der Traumatherapie genutzt im Sinne von interpersonellen Traumata in Abgrenzung zu katastrophalen Ereignissen wie Erdbeben.


Am Mittwoch, 15. März, wird der Kongress eröffnet mit dem Vortrag von Gerhard Reese: „Nur noch kurz die Welt retten? Die Rolle der Psycho­logie beim Umgang mit sozial-ökologischen Krisen“.


Pia Lamberty wird dieses Mal die City Night Lecture halten beim 32. DGVT-Kongress.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Verbeamtung und Psychotherapie: Ist das möglich?

Ja. Man kann grundsätzlich verbeamtet werden, wenn man in der Vorgeschichte wegen einer psychischen Störung eine Psychotherapie erhalten hat. Wichtig ist aber wissen: Dies wird immer im Einzelfall zu

bottom of page