top of page

mental health Bücher & Ratgeber


Patient*innen fragen mich oftmals, was die besten Bücher oder Ratgeber sind über psychische Störungen. Ich empfehle ihnen dann Ratgeber zu spezifischen Störungen wie der Depression oder bestimmten Angststörungen wie die Soziale Angststörung. Denn die Verhaltenstherapie hat in den vergangenen Jahrzehnten störungsspezifische Modelle über die Verursachung und Aufrechterhaltung entwickelt.


Das beste Buch über psychische Probleme "im Allgemeinen", das ich kenne, sind in Wahrheit zwei: "Im Gefühlsdschungel". Und ein weiteres Buch, das psychische Probleme nicht störungsspezifisch behandelt, sondern transdiagnostisch: "Das Leben annehmen. So hilft die Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT)"



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Verbeamtung und Psychotherapie: Ist das möglich?

Ja. Man kann grundsätzlich verbeamtet werden, wenn man in der Vorgeschichte wegen einer psychischen Störung eine Psychotherapie erhalten hat. Wichtig ist aber wissen: Dies wird immer im Einzelfall zu

Comments


bottom of page