top of page

Psychotherapie-Klassiker: B.F. Skinner

Burrhus Frederic Skinner, bekannt als B. F. Skinner ist der bekannteste Vertreter des Behaviorismus. Er prägte die Bezeichnung "operante Konditionierung", ein Lernmechanismus der bis heute für die Psychotherapie eine wesentliche Rolle spielt, genauso wie die Verhaltensanalyse.


Skinner gilt als bedeutendster Psychologe des 20. Jahrhunderts: Über eine solche Auflistung von Haggbloom et al. (2002) berichtet Christoph Bördlein in seinem Blog.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Verbeamtung und Psychotherapie: Ist das möglich?

Ja. Man kann grundsätzlich verbeamtet werden, wenn man in der Vorgeschichte wegen einer psychischen Störung eine Psychotherapie erhalten hat. Wichtig ist aber wissen: Dies wird immer im Einzelfall zu

Comments


bottom of page